Schautanz-Präsentation der Horbacher Freunde

09.10.2017 - Am letzten Septemberabend war es endlich wieder soweit. Nach einer langen und aufregenden Trainings- und Vorbereitungsphase konnten die Tänze der Tanzabteilung der Horbacher Freunde für die Session 2017/18 vor Publikum präsentiert werden.

Wie in den Jahren zuvor stand die Turnhalle der städtischen Gesamtschule Kohlscheid allen Freunden, Familien- und Vereinsmitgliedern sowie Interessierten offen und alle, die gekommen waren, bestaunten einen Querschnitt aus dem Angebot der aktuellen Tänze.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vereinspräsidenten Guido Lander zeigten die Tänzerinnen der Jugendabteilung ihren Gardetanz. Die Begeisterung und Freude am Tanzen, die die Mädchen im Alter bis 15 Jahre ausstrahlen, konnte jeder im Publikum sehen.

Die Trainerin aller Tanzgruppen, Einzel- und Paartänzer, Jennifer Lander stellte dann auch schon als nächsten Programmpunkt den Schautanz der „Friends of Fantasy“ (FOF) vor, dem Highlight des Abends. Das Zuschauen wurde allen mit dem diesjährigen Thema im wahrsten Sinne des Wortes versüßt, denn es erschienen 42 Zuckerstangen auf der Bühne. Ihr Tanz zeigte, was in einem Süßwarenladen so alles passiert wenn die Ladentüren schließen und jede von ihnen ihr ganz eigenes Wesen entfaltet.

Der erste öffentliche Auftritt ist besonders für die FOF ein ganz wichtiger Meilenstein für die anstehenden Turniere des Bund Deutscher Karneval (BDK). Ebenfalls präsentierten die Mariechen Julie und Alina ihre aktuellen Choreographien.

Als treuer Freund der gut besuchten Veranstaltung fand sich auch wieder der Ehrenpräsident Winfried Gottschalk und machte sich, wie alle Zuschauer, ein Bild davon, was mit Engagement, Liebe zum Tanz und mit viel Herzblut von Menschen, nicht nur auf die Beine gestellt, sondern auch in Bewegung gebracht werden kann und für viele junge Menschen neben Schule, Ausbildung und Studium ein zweites wichtiges Standbein in ihrem Leben darstellt.


(Text: KG Horbacher Freunde)



Zurück zur Übersicht