Geheimnis um das Haarener Dreigestirn gelüftet

08.10.2017 - „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ erklang am letzten Freitag aus der ausverkauften Haarbachtalhalle in Haaren. Die KG Hooreter Frönnde hatte zum Oktoberfest geladen. „Die Schilehrer“ aus dem Stubaital sowie die „Haarener Soundfactory“ heizten dem Publikum ordentlich ein.

Der Höhepunkt des Abends gehörte dem designierten Haarener Dreigestirn: Johannes Schlenter (Prinz Johannes I.), Georg Hirth (Jungfrau Georgina I.) und Gerd Rams (Bauer Gerd) stellten dem begeisterten Publikum ihren zwölfköpfigen Hofstaat vor.

Unter dem Motto „Sternenhimmel über Hoore“ möchten die Tollitäten der Session 2017/2018 die Haarener Jecken begeistern. Dass sie das Publikum voll in ihren Bann ziehen können, zeigten sie auch prompt mit ihren beiden Sessionsliedern „Sternenhimmel über Hoore“ und „Dat es Heimat“.



(Text: Nathalie Hüllenkremer)



Zurück zur Übersicht