Prinzengarde der Stadt Aachen sucht neues Tanzpaar

Nachdem das Tanzpaar Jenny Deerberg/Elmar Bosold am Veilchen- dienstag im Aachener Stadttheater für die Prinzengarde der Stadt Aachen seinen letzten Tanz auf die Bühne gebracht hat, begibt sich die traditionsreiche Garde mit Feuereifer auf die Suche nach einem neuen Vorzeigetanzpaar.

„Bei uns steht der Spaß im Vordergrund. Wir möchten kein Tanzpaar haben, das nur zum Tanzen in unseren Kreis kommt und sich danach von der Mannschaft abkanzelt. Unser Tanzpaar ist ein wichtiger Teil der Gesamttruppe", umreißt Markus Bongers, Kommandant der Prinzengarde der Stadt Aachen, einige der Voraussetzungen.

Die Tänzerin und der Tänzer des künftigen Tanzpaares sollten beide das 18. Lebensjahr vollendet haben und tänzerische Erfahrungen in einem Tanzpaar mitbringen. Pro Session stehen ca. 100 Auftritte auf dem Programm. „Natürlich muss das Tanzpaar in unserer Uniform tanzen und neben Musik von CD auch auf die Live-Musik der Musikkapelle der Prinzengarde der Stadt Aachen tanzen können," fügt Markus Bongers hinzu. Ferner ist noch anzumerken, dass das Engagement eines Tanzpaares bei der Prinzengarde der Stadt Aachen auf ehrenamtlicher Basis erfolgt, allerdings werden die anfallenden Kosten erstattet.

Wer Lust und Interesse hat, im Tanzpaar mit der Prinzengarde der Stadt Aachen durch Aachens Säle zu ziehen, kann sich nun gerne jederzeit bei der Prinzengarde der Stadt Aachen melden. Dort werden alle auftretenden Fragen beantwortet und gerne Auskunft gegeben.

Interessenten sollen sich schriftlich wenden an info@prinzengarde-aachen.de oder an Markus Bongers, Hofweg 4, 52072 Aachen.

  



Zurück zur Übersicht